Krankheiten die durch funktionelle Störungenverursacht werden, lassen sich nur beschränkt durch die Schulmedizin behandeln. Als sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin legt die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) grossen Wert auf die Harmonie von Körper und Seele.

Viele Krankheiten sind mit einem Ungleichgewicht von Yin/Yang, Qi und/oder der Körperwärme (Hitze/Kälte) verbunden. Die Traditionelle Chinesische Medizin versucht, das Gleichgewicht im Menschen wieder herzustellen.

Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin werden verschiedene natürliche Behandlungsmethoden praktiziert. Die wichtigsten TCM-Methoden sind:

  • TCM-Diagnose
  • Akupunktur
  • Kräutertherapie
  • Tuina-Massage
  • Fussreflexzonenmassage
  • Schröpfen
  • Moxibustion / Wärmetherapie
  • Ohrenakupunktur
  • Ernährungsberatung
  • Qi Gong

image